Donnerstag 16.07.2020

Gipfeltour zum kleinen Hasenohr, ein echter Dreitausender 3.014m


Eine ruhige Gipfeltour abseits von Trubel zu einem der schönsten Gipfelkreuze im Vinschgau dem kleinen Hasenohr oberhalb der urigen Morterer-Alm.
Wir fahren mit dem eigenem Auto über die schmale Bergstraße (Schotter) bis zum Parkplatz unterhalb der Alm. Hier starten wir unsere Tour über den Almenweg hoch zur Alm und dann anfangs gemütlich über die Rossböden zum neu Steig des "Kleinen Hasenohrs". Weiter über teilweise steile Hänge und felsigen Blockwerk erreichen wir nach ca. 3,5 Std. den Gipfel auf 3.014m mit dem neu errichteten wunderschönen Gipfelkreuz. Das Panorama am Gipfel belohnt uns für die Mühen des Aufstiegs. Nach einer Rast und einer Stärkung steigen wir zur urigen Morterer-Alm ab wo wir mit typischen Almspezialitäten von der Sennerin Karoline bewirtschaftet werden. Nach dieser Stärkung geht es zum Ausgangspunkt dieser Tour zurück.


Wichtig:
• Anmeldung  an der Rezeption bis spätestens 20:30 Uhr am Tag vor der Tour • Kondition für Bergtouren von ca. 5,5 Std. und ca. 1.200 hm • Trittsicherheit • Festes Schuhwerk (keine Turnschuhe) • Wetterfeste Kleidung • Wanderstöcke empfohlen • Tagesproviant & Getränke (Beim Abstieg Einkehr auf der Morterer-Alm) • Wir bitten alle Teilnehmer sich an die aktuellen Covid-19 Regeln zu halten


Treffpunkt:  Goldrain Sportplatz 07:00 UHR

Geprüfter Bergwanderführer  Emil  (0039) 335 652 23 28
(...unser Berg- & Marathonläufer, bereits in Pension und fit wie ein..., aber keine Angst er kann auch gemütlich und dir einiges über seine Heimat Vinschgau erzählen)


Kurzinfo:
Eine ruhige Gipfeltour abseits von Trubel zu einem der schönsten Gipfelkreuze im Vinschgau dem kleinen Hasenohr oberhalb der urigen Morterer-Alm. Eine Berghochtour die für geübte Berggeher keine besonderen Schwierigkeiten darstellt die aber durch die 1.200 hm Auf und Abstieg doch Kondition und Trittsicherheit erfordert.
(Mindestanzahl Teilnehmer: 2 Personen - Kurzfristige Änderungen vorbehalten - wetterabhängig)

Gehzeiten:
Wie wird die Gehzeit der Wanderungen/Bergtouren/Gipfeltouren berechnet, bzw. was solltest Du schaffen ?
Für 350 Höhenmeter im Aufstieg 1 Std. für 500 Höhenmeter im Abstieg 1 Std. und für 5 km horizontal 1 Std. (Richtwert laut Alpenverein)