Freitag 12.08.2022

Gipfeltour durch das unberührte Lagauntal im Schnalstal - 2.770m


Eine unter den Klassikertouren... bei warmen Sommerwetter, knorrige Lärchen und Zirmbäume, herrliche Bergtour die tolle Eindrücke hinterlässt!
Treffpunkt dieser Tour ist der große Parkplatz am Sportplatz in Latsch. Wir fahren zusammen mit dem eigenen Auto in das hintere Schnalstal (ca.25min.). Dort starten wir die Tour in das Lagauntal, ein unberührtes Hochtal mit seltener Flora. Archäologische Funde aus der Mittelsteinzeit beweisen, dass das Gebiet schon vor 8.000 Jahren aufgesucht wurde. In Serpentinen geht es hinauf zum Gipfelkreuz des Taschljöchl 2.770m mit den Resten der einstigen Heilbronner Hütte. Nach einer Gipfelrast und einem einmaligen Panorama der gegen überliegenden Schnalstaler Hochgipfel wie der Königin der Ötztaleralpen der Weißkugel und weit unter uns der blau schimmernde Vernagter Stausees geht es dann gemeinsam zu einer urigen und blumenreichen bewirtschafteten Alm. Nach einer Stärkung geht es über den Wanderweg zum Ausgangspunkt zurück.


WICHTIG:

• Anmeldung an der Rezeption bis spätestens 20:30 Uhr am Tag vor der Tour • (Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl) • Kondition für Bergtour von ca. 5 Std. und ca.850 hm • Trittsicherheit • Festes Schuhwerk (keine Turnschuhe) • Wetterfeste Kleidung • Wanderstöcke empfohlen • Tagesproviant & Getränke • Einkehr Alm • Wir bitten alle Teilnehmer sich an die aktuellen Covid Regeln zu halten


Treffpunkt: Sportplatz Latsch 08:30 UHR


Dein Wanderführer:

Geprüfter Berg- Natur und Landschaftswanderführer: Walter (0039) 340 57 07 848 (WhatsApp + Tel.)

(...unser Bergrettungsmann und Tourenleiter auch beim AVS - zudem kennt er fast jede Pflanze im Alpenraum)


KURZINFO:

Eine Bergtour mit alpinem Charakter ohne besondere Schwierigkeiten die aber etwas Kondition und Trittsicherheit erfoderert. Eine unter den Klassikertouren... bei warmen Sommerwetter, knorrige Lärchen und Zirmbäume, herrliche Bergtour die tolle Eindrücke hinterlässt!

Was solltest du schaffen?
Wie wird die Gehzeit der Wanderungen/Bergtouren/Gipfeltouren berechnet.
Für 350 Höhenmeter im Aufstieg 1 Std. für 550 Höhenmeter im Abstieg 1 Std. und für 4 km horizontal 1 Std. (Reine Gehzeit ohne Pausen, Richtwert laut Alpenverein)